ANTIAD© TN/SP

Adhäsion zuverlässig verhindern und Heilungsverlauf signifikant beschleunigen!

Allgemein

AntiAD© ist eine resorbierbare, einfach applizierbare Anti-Adhäsion Barriere auf Hyaluronsäurebasis. Hochqualtitative Publikationen dokumentieren den postitiven Einfluss von vernetzter Hyaluronsäure auf den Heilungsverlauf. So konnte gezeigt werden dass durch den Einsatz von AntiAD© das Auftreten von Adhesion im Zuge des Heilungsverlaufs signifikant reduziert und der allgemeine Heilungsverlauf positiv beeinflusst werden kann. 

Indikationen

Operationen an Gewebegrenzschichten wie z.B. Sehnen, Nerven etc., die im gesunden Zustand mehr oder weniger frei beweglich mit dem angrenzenden Gewebe verbunden sind, führen im Zuge des Heilungsverlaufs häufig zur Verwachsung dieser Grenzschichten – der sogenannten Adhäsion. 
AntiAD© verhindert nicht nur die Bildung von postoperativen Peritendinosen, sowie perineuralen und periduralen Fibrosen etc., sondern kann auch nachweislich den Heilungsverlauf positiv beeinflussen.


Wirbelsäule

  • Laminektomie
  • Laminotomie
  • Disektomie
  • Spinalstenose
  • Unterstützung der Zellregeneration

Gelenke/Bänder/Sehnen

  • Tenolyse
  • Bänder/Sehnen Operationen
  • z.B. (Teil) Rupturen
  • Neurolyse (Kapaltunnelsyndrom)

Produktbeschreibung

Hyaluronsäure: ein natürlich in unserem Körper und in der EZM vorkommendes langkettiges Polysaccharid

Auto-crosslinked: keine chem. Zusätze

Synthetisch:rein pflanzliche Substanzen

Hochviskoses, gut verarbeitbares Gel

AnitAD© besondere Eigenschaften

  • Anti-Adhäsion Barriere auf Basis einer rein synthetischen, auto-crosslinked Hyaluronsäure
  • Bestens verträglich 
  • Hochviskoses, vollständig abbaubares, gut verarbeitbares Gel
  • Blockiert zuverlässig das Verbinden von Fibrinsträngen 
  • Beschleunigt aktiv Heilungsvorgänge und verringert Komplikationsrisiken

Link zur Literaturliste:

Literaturliste